Aufsteiger Kapfenberg hat mit einem 4:1-Sieg im direkten Duell im Auftaktspiel der 27. Fußball-Bundesligarunde den LASK dank der besseren Tordifferenz vom siebten Rang gestoßen.

Michael Liendl glückte bereits in der 11. Minute das 1:0, Taboga (62) das 2:0, Siegl (73.) erhöhte auf 3:0 und Bernsteiner (92.) stellte den Endstand her, während die Oberösterreicher durch Baur (65.) nur zum Ehrentreffer kamen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel