Österreichs Tennis-Ladies hatten wenig Glück: Für Sybille Bammer war beim mit 4,5 Millionen US-Dollar dotierten WTA-Turnier in Miami bereits in der 1. Runde Endstation. Die Oberösterreicherin war gegen die Australierin Samantha Stosur, Nummer 42 der Weltrangliste, chancenlos und musste sich glatt 1:6, 1:6 geschlagengeben.

Yvonne Meusburger unterlag beim Challenger-Turnier in La Palma im Viertelfinale der Britin Georgie Stoop 3:6, 1:6.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel