Der Tiroler Clemens Fankhauser hat den Auftakt der Tchibo Top-Rad-Liga gewonnen.

Der 24-jährige Elk-Profi setzte sich beim Eröffnungsrennen in Leonding im Zielsprint vor dem Schweizer Andreas Dietziker (Team Vorarlberg) und Riccardo Zoidl vom RC ARBÖ Wels durch.

"Wir hatten ein starkes Team am Start und gleich zwei Fahrer in der Spitze. Ich bin absolut happy mit diesem Sieg in der noch jungen Saison", zeigte sich Elk-Teamchef Bernhard Rassinger überglücklich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel