Der Verdacht auf einen vollständigen Kreuzbandriss im rechten Knie von Christian Fuchs hat sich glücklicherweise nicht bestätigt.

Die Verletzung, die sich der 22-jährige Linksverteidiger des VfL Bochum beim Training der österreichischen Nationalmannschaft zugezogen hatte, erwies sich als Teilriss im vorderen Kreuzband. Außerdem wurde der Knorpel leicht geschädigt.

Wie lange Fuchs ausfallen wird, ist derzeit nicht absehbar.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel