Norbert Siedler fährt auch in dieser Saison wieder im Porsche-Supercup.

Gemeinsam mit Renè Rast, dem überragenden Carrera Cup Champion des vergangenen Jahres, soll der schnelle Tiroler im Vorprogramm der europäischen Formel 1 Grand-Prix wieder für das Team Veltins MRS Racing auf Punktejagd gehen.

"Ich war mir bis zum letzten Moment nicht ganz sicher, ob die Fahrerwahl wieder auf mich fallen würde", so der 26jährige erleichtert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel