Markus Brier, österreichischer Golf-Profi, nimmt bei den zur European Tour zählenden Ballantines Championship im südkoreanischen Jeju Island teil. Der 40-Jährige Wiener schlägt zum ersten Mal auf dem Golfplatz im Pinx GC ab.

"Die Greens zu verfehlen, ist bitter, da dickes Rough wartet", beschreibt der Achte den China Open in Peking seine Eindrücke des 6721 m langen Par-72-Kurses nach einer Proberunde.

Sein 23-Jähriger Landsmann Bernd Wiesberger, in Peking 25., pausiert und startet erst wieder bei den Spanish Open.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel