Daniel Köllerer hat das ATP-Challenger-Turnier in Rom gewonnen.

Der Oberösterreicher setzte sich im Finale mit 6:3, 6:3 gegen den Schweden Andreas Vinciguerra. Durch den Sieg rückt Köllerer in etwa auf Rang 90 der Weltrangliste vor.

Der 25-Jährige widmete seinen ersten Turniererfolg 2009 seiner vor kurzem verstorbenen Mutter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel