EBEL-Vizemeister Red Bull Salzburg kooperiert ab nächster Saison mit zwei internationalen Nachwuchstrainern.

Die U-20-Mannschaft wird Jaroslav Horacek übernehmen, Patric Wener wird sich um das U-17-Team kümmern. Wener kommt vom Klagenfurter Eihockey Club, bei dem er mit dem Nachwuchs den der vergangenen Saison den Meistertitel holte.

Mit Tom Molloy und Stanislav Medrik, den bisherigen Nachwuchstrainern, wird die Zusammenarbeit nicht fortgesetzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel