Bei den Graz 99ers läuft es derzeit nicht rund.

Nach dem Ausfall von Stürmer Martin Hohenberger, der wegen einer Hüftverletzung auf unbestimmte Zeit nicht spielen wird, müssen die Steirer nun auch auf Goalie Sebastien Charpentier verzichten.

Der Keeper musste bei dem 6:1-Sieg bei Alba Volan 19 Szekesfehervar in der 40. Minte ausgewechselt und durch Fabian Weinhandl ersetzt werden.

Charpentier erlitt eine Leistenverletzung, die genaue Diagnose und wie lange er ausfallen wird ist allerdings noch unklar.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel