Ron Kennedy stellt sein Amt als Coach des HC Innsbruck mit sofortiger Wirkung zur Verfügung. Der Kanadier begründet seinen Rücktritt mit nicht näher benannten gesundheitlichen Gründen.

Der 55-Jährige hatte im Januar 2008 die Haie als Coach übernommen. Nach 37 Spielen in der aktuellen Saison der Erste Bank Liga liegen die Tiroler mit 37 Punkten auf Rang 7.

Bis zur Neubesetzung des Trainerpostens wird der finnische Co-Trainer Jarno Mensonen hinter der Bande stehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel