Die österreichische Nationalmannschaft hat die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2010 in Vancouver verpasst. Das Team unterlag im entscheidenden Spiel in Hannover Deutschland mit 1:2.

"Wir waren die bessere Mannschaft. Das sieht man ja schon an den Torschüssen", so Trainer Lars Bergström mit Hinblick auf das 28:16-Torschuss-Verhältnis enttäuscht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel