Die Vienna Capitals müssen ohne Verteidiger Dan Björnlie in die Viertelfinal-Serie ("Best-of-Seven") gegen die Graz 99ers antreten. Der US-Verteidiger hat immer noch Probleme mit dem rechten Fuß.

Im Tor setzt Trainer Kevin Gaudet auf Jean-Francois Labbe.

Obwohl die 99ers noch nie in Wien siegen konnten, gehen sie mit großen Erwartungen in die Playoffs. Dabei müssen sie aber auf den verletzten Marc Brown verzichten

"Der Weg ins Halbfinale führt über Disziplin und harte Arbeit", so Coach Bill Gilligan.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel