NHL-Legionär Thomas Vanek hat mit den Buffalo Sabres nur kurz Grund zum Jubeln gehabt.

Der Steirer erzielte zwar den ersten Treffer nach seinem NHL-Comeback zum zwischenzeitlichen 2:2, am Ende mussten sich die Sabres den Ottawa Senators jedoch 3:6 geschlagen geben.

Erfolgserlebnisse gab es hingegen für Thomas Pöck und Andreas Nödl.

Pöck, der zuletzt viereinhalb Wochen pausieren musste, gewann mit seinen New York Islanders gegen die New Jersey Devils 7:3, Nödl mit den Philadelphia Flyers 4:1 gegen die Nashville Predators.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel