Der KAC steht nach einer 4:0-Serie in den Play-offs als erster Final-Teilnehmer in der Erste Bank Eishockey Liga fest. Die Kärntner gewannen das vierte Spiel der Halbfinal-Serie gegen die Black Wings Linz mit 5:3.

Gegner des österreichischen Rekordmeisters im Finale ist vermutlich Red Bull Salzburg. Der Titelverteidige führt nach einem hart erkämpften 2:1-Erfolg in eigener Halle in der "Best of Seven"-Serie 3:1 gegen die Vienna Capitals.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel