Red Bull Salzburg und der Klagenfurter AC spielen den Meistertitel der Erste Bank-Eishockey Liga aus.

Die Salzburger feierten mit einem 5:3 in Wien den entscheidenden vierten Sieg im Halbfinal-Duell mit den Capitals. Dabei drehte der Titelverteidiger im Laufe der Partie einen 0:2-Rückstand.

Der KAC war zuvor mit einer souveränen 4:0-Serie gegen Linz ins Endspiel eingezogen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel