Die österreichische Nationalmannschaft hat bei der WM in der Schweiz auch sein zweites Vorrunden-Spiel verloren. Das Team von Trainer Lars Bergström unterlag in der Gruppe C in Bern der USA mit 1:6 (0:1, 1:1, 0:4).

Die Österreicher konnten nur zwei Drittel lang mit den übermächtigen US-Amerikanern mithalten.

Erst im Schlussdrittel zeigte die USA dann seine Klasse und machte den deutlichen Sieg perfekt. Den Treffer für die Österreicher erzielt Markus Peintner.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel