vergrößernverkleinern
Matthias Hamann spielt selbst 2003 beim LASK © imago

Der Linzer ASK hat einen neuen Trainer: Matthias Hamann. Der Deutsche betreute zuletzt den hessischen Drittligisten Kassel.

München - Der Linzer ASK hat einen neuen Coach gefunden. Der Deutsche Matthias Hamann ist ab sofort Trainer und Teamchef der Linzer und wird die Mannschaft trainieren.

Der ehemalige Bundesligaspieler von 1860 München und Kaiserslautern hat im Jahr 2003 für die Linzer gespielt und war auch Mannschaftsführer. (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle)

Bislang war der 41-jährige Deutsche vier Jahre in Deutschland Trainer - zuletzt von 2005 bis 2008 beim Drittligisten Hessen Kassel.

Hamann ersetzt Hans Krankl. (Hans Krankl verlässt LASK). Zuletzt war auch Werner Lorant beim LASK im Gespräch.

In der vergangenen Saison drückte Hamann die Schulbank und erwarb die UEFA Pro Lizenz.

Zum Forum ? jetzt mitdiskutierenZurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel