vergrößernverkleinern
Die Kollegen beglückwünschen Erwin Hoffer (M.) zu senem ersten Treffer © imago

Mit einem Doppelpack sichert der Rapid-Sürmer den 2:1-Sieg gegen Rumänien. Didi Constantini feiert damit ein gelungenes Debüt.

München - Mit einer Überraschungself ist dem neuen ÖFB-Teamchef Didi Constantini im ersten Spiel der erste Sieg gelungen.

Entscheidender Mann beim 2:1-Sieg über Rumänien in der WM-Qualifikation war Rapids Erwin Hoffer, der mit einem Doppelschlag das Spiel drehte.

Constantini musste in Wien sieben Stammspieler ersetzen und bot im Mittelfeld die zwei Debütanten Yasin Pehlivan und Daniel Beichler auf.

Die neu zusammengewürfelte Truppe schlug sich gegen den EM-Teilnehmer aber äußerst wacker.

Gspurnig patzt

Zunächst jedoch gingen die Gäste unter gütiger Mithilfe von Torhüter Christian Gspurnig in Führung. Der Keeper schlug in der 24. Minute den Ball Christian Tanase genau vor die Füße. Der rumänische Mittelfeldspieler ließ sich diese Chance nicht entgehen und überwand Gspurnig.

Die Antwort der ÖFB-Kicker folgte postwendend dank einer Rapid-Koproduktion. Stefan Maierhofer legte per Kopf zurück auf Hoffer, der überlegt zum Ausgleich einschoss.

Kurz vor der Pause schlug Hoffer dann erneut zu. Yasin Pehlivan verlängerte einen Abschlag von Gspurnig und der Rapid-Stürmer schaltete schneller als die rumänische Abwehr und verwandelte eiskalt.

Zitterpartie in Halbzeit zwei

In der zweiten Halbzeit rettete sich das Constantini-Team auch dank einiger Gspurnig-Paraden über die Zeit.

Damit wahrte die österreichische Elf ihre letzte Chance auf ein WM-Ticket. Allerdings stehen der Mannschaft noch drei schwere Auswärtspartien in Serbien, Rumänien und Frankreich bevor.

Österreich ? Rumänien 2:1 (2:1)Österreich: Gspurning - Schiemer, Prödl, Pogatetz, Ortlechner - Arnautovic (69. Korkmaz), Pehlivan, Scharner, Beichler (78. Hölzl) - Maierhofer, Hoffer (54. Okotie)Rumänien: Lobont - Contra, Tamas, Goian, Rat - Nicolita (84. Nicu), Cocis, Tanase, Radoi (46. Stoica), Bucur (68. Niculae) - MaricaTore: 0:1 (24.) Tanase 1:1 (25.) Hoffer 2:1 (44.) Hoffer

Zum Forum ? jetzt mitdiskutierenZurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel