Wie das niederländische Fußball-Portal "Soccernews" berichtet, soll Red Bull Salzburg den nächsten Spieler an der Angel haben.

Der Tabellenführer interessiert sich offenbar für Mauro Ivan Obolo, der aktuell beim schwedischen Erstligisten AIK Stockholm spielt. Der Argentinier könnte für Marc Janko kommen, wenn der im Sommer wechseln sollte. Stürmer Obolo schoss in dieser Saison drei Tore in fünf Spielen.

Für den 27-Jährigen interessieren sich offenbar auch Schalke, Piacenza und argentinische Klubs.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel