Austria Wien und der SV Mattersburg haben sich zum Auftakt des 32. Spieltages der Bundesliga 0:0 getrennt.

In einem schwachen Spiel versuchte Wien zwar das Spiel zu gestalten, zu größeren Torchancen kam die Austria aber nicht.

In der Tabelle steht Wien nun zwischenzeitlich auf Platz drei, Mattersburg bleibt Neunter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel