Manuel Weber verlässt Austria Kärnten.

Nach wochenlangem Warten hat sich der Mittelfeldspieler für einen neuen Arbeitgeber entschieden und wechselt ablösefrei zum SC Magna. Sein Vertrag läuft bis Sommer 2012.

Der Vizepräsident des SC Magna, Peter Svetits, kündigte an, weitere Verstärkungen vorzunehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel