Meister SC Magna hat die Saison in der Ersten Liga mit einem 2:0-Sieg beim FC Lustenau beendet.

In der Tabelle liegen die Niederösterreicher mit 69 Punkten sieben Punkte vor dem Zweiten FC Wacker. Die Innsbrucker gewinnen in Leoben ebenfalls mit 2:0.

Als dritter Absteiger nach Vöcklabruck und Leoben steht nach einer 0:3-Heimpleite gegen die Austria-Wien-Amateure der SV Grödig fest.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel