Niko Kovac bleibt auch nach dem Ende seiner Karriere bei Red Bull Salzburg. Der Kroate wird künftig das Junioren-Team des österreichischen Meisters in der Ersten Liga trainieren.

Der 37-jährige erhält einen Vertrag bis 2011. "Für mich ist es jetzt einmal ein guter Einstieg. Wenn ich mich da zurechtfinde und es mir gefällt, dann kann ich mir vorstellen, das länger zu machen", so Kovac.

Kovac gab vor drei Wochen das Ende seiner Karriere bekannt. Am 10. Juli bekommt der Kroate ein Abschiedsspiel in Salzburg gegen seinen Ex-Klub Bayern München.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel