Bundesliga-Profi Georg Harding hat einen neuen Arbeitgeber gefunden.

Der 27-Jährige, der bei Rapid Wien keinen Vertrag mehr erhalten hat, wechselt für ein Jahr zu Wacker Innsbruck.

"Wir sind froh, dass sich Georg für den FC Wacker entschieden hat. Georg ist ein absoluter Wunschspieler von mir. Ich bin davon überzeugt, dass er uns noch mehr Qualität in das Team bringen wird", sagte Wacker-Trainer Walter Kogler.

Harding bestritt für Rapid insgesamt 18 Bundesliga-Spiele.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel