Red Bull Salzburg ist im Hinspiel der zweiten Runde der Champions-League-Qualifikation gegen die Bohemians Dublin nicht über ein 1:1 (1:0)-Unentschieden hinausgekommen.

Nachdem das Team von Huub Stevens durch einen Kopfball von Milan Dudic in der 25. Minute in Führung gegangen war, glich Joseph Cyrille Ndo (60.) für die Gäste aus Irland aus.

Torjäger Marc Janko vergab in der 57. Minute einen Elfmeter für die Hausherren, die das große Ziel Champions League einmal mehr frühzeitig verpassen könnten. Das Rückspiel steigt am 21. Juli in Dublin.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel