Der FSV Mainz 05 wird den österreichischen Nationalspieler Andreas Ivanschitz für zwei Jahre bis zum 30. Juni 2011 vom griechischen Klub Panathinaikos Athen ausleihen.

Am Dienstag regelten beide Vereine die letzten vertraglichen Inhalte. Die Mainzer verfügen zudem über eine Kaufoption inklusive Vertragsverlängerung bis 2013. Über die konkreten Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

Der 25-Jährige debütierte vor sechs Jahren in Österreichs Nationalmannschaft, in der er 49-mal zum Einsatz kam. Dabei erzielte der Mittelfeldspieler sieben Tore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel