Red Bull Salzburg steht in der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation.

Nach dem enttäuschenden 1:1 im Hinspiel in Salzburg schafften die "Bullen" im Rückspiel beim irischen Meister Bohemians Dublin einen 1:0 (0:0)-Sieg.

Das entscheidende Tor erzielte der eingewechselte Tscheche Patrick Jezek kurz vor Schluss in der 86. Spielminute.

Nächster Gegner in der Qualifikation ist am 28./29. Juli und 4./5. August der kroatische Klub Dinamo Zagreb.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel