Stürmer Pero Pejic wird den SV Kapfenberg aus sportlichen Gründen verlassen.

Wie der Verein mitteilte, wurde dem Kroaten nahegelegt, sich einen neuen Klub zu suchen. Der KSV und Pejic sollen angeblich eine einvernehmliche Vertragsauflösung anstreben. Am Freitag war der Bundesligist überraschend im ÖFB-Cup gegen die Amateure von Sturm Graz ausgeschieden.

Pejic war im Sommer 2008 zu den Ober-Steirern gewechselt. In 13 Bundesliga-Spielen schoss der Angreifer nur zwei Tore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel