Mittelfeldspieler Florian Metz wird dem LASK wohl die nächsten Wochen fehlen. Bei dem 23-Jährigen wurde am Montag ein Leistenbruch diagnostiziert.

In den ersten vier Bundesliga-Spielen stand Metz in der Startformation und erzielte zwei Tore.

Der LASK-Kapitän Georg Margreitter wird Ende der Woche dagegen wieder das Training aufnehmen. Nach dem U-21-Länderspiel gegen Weißrussland musste der 19-jährige Innenverteidiger erstmal eine schwere Grippe auskurieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel