Philipp Netzer ist auf der Suche nach einem neuen Verein fündig geworden. Der 24-Jährige kehrt zum SCR Altach, für den er bereits in der Saison 2004/05 gespielt hat, zurück.

Der Mittelfeldspieler unterschreibt beim Bundesliga-Absteiger einen Vertrag für ein Jahr mit einer Option auf eine Verlängerung.

Der Vorarlberger stand bis zum 30. Juni bei der Wiener Austria unter Vertrag und war seither erfolglos u. a. beim den deutschen Drittligisten SpVgg Unterhaching und FC Bayern München II zum Probetraining.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel