Das 290. Wiener Stadtderby zwischen Austria und Rapid endete 1:1 (0:0).

Nachdem Rapid in der 1. Halbzeit zahlreiche gute Chancen vergab und Steffen Hofmann einen Freistoß an die Latte setzte, ging die Austria direkt nach Wiederanpfiff durch den Tschechen Tomas Jun (46.) in Führung.

Rapid drängte danach auf den Ausgleich, den schließlich Stefan Maierhofer in der 60. Minute durch ein Kopfballtor markierte.

In der Tabelle liegt die Austria nach sechs Runden momentan auf Tabellenplatz zwei, Rapid ist mit einem Spiel weniger Fünfter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel