Kurz vor Ende der Transferzeit hat der SCR Altach noch zweimal zugeschlagen.

Der erste Neuzugang ist der russische Innenverteidiger Gennady Nizhegorodov, der seit Januar 2009 vereinslos war. Davor spielte er in der Ukraine bei Chernomorets Odessa

Er unterschreibt einen Zweijahresvertrag.

Außerdem wechselt der US-Amerikaner Armando Ochoa, der zuletzt in seiner Heimat kickte, zu den Vorarlbergern.

Er einen Einjahres-Vertrag mit Option.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel