Huub Stevens muss künftig auf seinen Co-Trainer Markus Schupp bei Meister Red Bull Salzburg verzichten.

Schupp löst beim deutschen Zweitligisten Karlsruher SC Interims-Coach Markus Kauczinski ab, der für den nach zwei Niederlagen beurlaubten Edmund Becker den Chef-Trainerposten übernommen hatte.

Der Vertrag, der noch bis 2011 gelaufen wäre, ist bereits aufgelöst. Salzburg will in den nächsten Tagen einen Nachfolger vorstellen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel