Im ÖFB-Lager herrschte nach dem 3:1-Pflichtsieg im WM-Qualifikation-Spiel gegen die Färöer.

"Das war Fußball mit Spaß. Ich glaube, vor allem in der ersten Halbzeit haben wir begeisternden Offensivfußball geboten", erklärte Daniel Beichler. Marc Janko meint: "Es war ein wichtiger Sieg für uns, weil die Situation vor dem Spiel ein bisschen ungut war, da wir eigentlich nur verlieren konnten."

Den Interims-Kapitän ärgerte einzig die Gelb-Sperre für das Rumänien-Spiel: "Das war pure Dummheit."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel