Die Bundesligisten SV Ried, LASK Linz, SK Austria Kärnten und der SC Magna Wiener Neustadt haben den Sprung ins Achtelfinale des ÖFB-Cup geschafft.

Ried setzte sich gegen die Amateure von Sturm Graz mit 2:1 (0:0) durch. Linz besiegte Kottingbrunn mit 3:1 (1:1), Wiener Neustadt behielt mit einem 6:4 (2:2, 2:2) nach Elfmeterschießen gegen Pasching die Oberhand und Kärnten siegte gegen den SV Allerheiligen mit 2:1 (1:0).

Außerdem haben bisher der FC Vienna, Blau Weiss Linz, Austria Lustenau, Dornbirn und Gratkorn die nächste Runde erreicht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel