Wacker Innsbruck hat sich mit einem Sieg im heimischen Tivoli gegen den direkten Aufstiegskonkurrenten Altach durchgesetzt und ist nun Tabellenführer.

Das Schlagerspiel der österreichischen Ersten Liga gewannnen die Innsbrucker mit 2:1 und sind somit seit acht Spielen ohne Niederlage.

Wacker ging nach 25 Minuten durch Perstaller mit 1:0 in Führung. 11 Minuten später erhöhte Schreter auf 2:0. Den Anschlusstreffer von Altach erzielte Bammer in der Nachspielzeit der 2.Hälfte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel