Rapid Wien überwintert an der Spitze. Nach einem 2:1 über den SV Ried in der 19. Runde, gehen die Hütteldorfer als Tabellenführer mit zwei Punkten Vorsprung auf Meister Salzburg in die Winterpause.

Aufsteiger Wr. Neustadt gewann sein Heimspiel gegen den LASK souverän mit 4:0.

Kapfenberg und Mattersburg teilten sich beim 2:2 die Punkte. DIe Hausherren bauten durch dieses Remis ihren Vorsprung auf Schlusslicht Kärnten auf elf Zähler aus und zogen nach Punkten mit LASK gleich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel