Toni Polster steht vor einer Engagement bei LASK Linz.

Nach übereinstimmenden Medienberichtern soll der 45-jährige von Anfang 2010 an als Sportdirektor bei den Oberösterreichern eingesetzt werden.

Nach der Entlassung von Trainer Matthias Hamann durch Clubchef Peter-Michael Reichel war der Posten beim Klub nicht mehr besetzt worden.

"Polster soll unsere Jungprofis führen, wie es Niko Kovac in Salzburg praktiziert", sagte Reichel in den "Salzburger Nachrichten".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel