Italiens Medien krönen National-Torhüter Alexander Manninger zum besten Keeper der Serie A.

Manninger, der seit Anfang Oktober den verletzten Buffon bei Juventus Turin vertritt, ist der Torhüter mit den wenigsten Gegentoren in der höchsten Spielklasse Italiens. In 15 Spielen hatte er nur zehn Tore kassiert.

"In der Serie A hat niemand besseres geleistet", titelt die "Gazetta dello Sport." Auch Juve-Coach Claudio Ranieri lobte den 31-Jährigen: "Manninger war wirklich ein spektakulärer Ersatz. Er hat uns Ruhe und Sicherheit gegeben."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel