Beim Spiel der ÖFB-Auswahl gegen Schweden werden Scouts von mehreren Top-Vereinen aus ganz Europa vor Ort sein.

So kündigten die deutschen Mannschaften Bayern München, 1899 Hoffenheim, Bayer Leverkusen und der Hamburger SV eigene Beobachter an. Auch Stuttgart und Nürnberg entsenden Leute zum Spiel.

Die Spieler können zudem mit italienischem Interesse rechnen. Neben Juventus und dem FC Turin, ist auch der AC Milan vor Ort.

Aus der englischen Premier League haben sich die Blackburn Rovers, Stoke City und Fulham angekündigt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel