Rapid Wien kann den Anschluss an die Spitze mit dem 4:1-Auswärtssieg bei SK Austria Kärntenan vorübergehend verkürzen.

Stefan Maierhofer machte mit seinen beiden Treffern (45. und 52.) den Sieg perfekt. Erwin Hoffer hatte die Gäste bereits in der 20. Minute in Führung gebracht.

In der 91. Minute gelang dem Brasilianer Schumacher der Ehrentreffer.

SK Sturm Graz gelang ein glückliches 1:0 über Mattersburg. In der 73. Minute verwandelte Samir Muratovic einen umstrittenen Elfmeter.

Die SV Ried siegte ebenfalls 4:1 über SCR Altach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel