ÖFB-U21-Teamchef Andreas Herzog muss beim Vierländer-Turnier im zweiten Spiel binnen sechs Tagen auf Jakob Jantscher verzichten.

Der Mittelfeldspieler von Sturm Graz leidet an einem grippalen Infekt, der einen Einsatz gegen die Schweiz am kommenden Dienstag in Wiener Neudorf unmöglich macht.

Jantscher hatte beim 2:2 gegen Italien auf der linken Mittelfeldseite begonnen und wurde in der 71. Minute für Robert Gruberbauer von St. Pölten ausgewechselt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel