Huub Stevens steht offenbar vor einem Engagement beim österreichischen Meister Red Bull Salzburg.

Nach Informationen des "DSF" traf sich der Niederländer in Salzburg mit den RB-Sportdirektoren Thomas Linke und Heinz Hochhauser und soll zur neuen Saison Nachfolger seines Landsmanns Co Adriaanse werden.

Linke spielte von 1992 bis 1998 bei Schalke 04 und gewann mit Stevens als Trainer 1997 den UEFA-Cup.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel