Red Bull Salzburg hat mit einem 4:1-Sieg über Austria Wien den Platz an der Spitze verteidigt und ist dem Meistertitel wieder ein Stück näher gekommen.

Der direkte Konkurrent Rapid Wien spielt erst am Sonntag gegen Kärnten.

Das Debüt von Hans Krankl als neuer Trainer des LASK verlief mit einem 2:2 gegen Kapfenberg durchwachsen.

Im Abstiegskampf gibt es keine Änderung. Altach sicherte sich mit einem 1:1 gegen Ried ebenso einen Punkt wie Mattersburg im Kampf gegen Sturm (0:0).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel