Der SV Kapfenberg will seinen Kader zur neuen Saison minimieren.

Präsident Erwin Fuchs gab gegenüber der "Kleinen" an, man müsse sparen und daher den Kader verkleinern. Fünf bis sechs Abgängen sollen lediglich zwei neue Verpflichtungen gegenüber stehen.

Der Abgang von Torwart Kamil Susko erscheint so gut wie sicher. Milan Fukal soll gehalten werden.

Der Verbleib von Miroslav Stepanek hängt von der weiteren Kooperation mit dem HSV ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel