vergrößernverkleinern
Für Kathrin Zettel war es der zweite Slalom-Podestplatz der Saison © getty

Nach dem Sturz vom Vortag wird Kathrin Zettel im Slalom Dritte. Nicole Hosp gelingt im zweiten Lauf ein Sprung nach vorne.

La Molina - Kathrin Zettel hat sich mit einem dritten Platz beim Slalom in La Molina über den vergebenen Riesenslalom-Sieg getröstet.

Überlegene Siegerin des Rennens war Maria Riesch, die ihren siebten Weltcup-Triumph feierte. Die Deutsche fuhr in beiden Läufen Bestzeit und deklassierte die Konkurrenz förmlich.

Am Ende lag sie 1,48 Sekunden vor ihrer härtesten Rivalin im Kampf um den Gesamt-Weltcup, der US-Amerikanerin Lindsey Vonn.

Kathrin Zettel lag bereits 2,36 Sekunden hinter Riesch.

Hosp zweitbeste Österreicherin

Vonn holte sich mit dem zweiten Platz die Führung im Gesamtweltcup von Tanja Poutiainen zurück. Die Finnin belegte im Slalom Platz sechs.

Maria Riesch ist jetzt Dritte.(Ergebnisse und Liveticker)

Zweitbeste Österreicherin in La Molina war Nicole Hosp. Die Tirolerin verbesserte sich nach einem verpatzen ersten Durchgang von Rang 24 auf Rang neun.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel