vergrößernverkleinern
Kathrin Zettel feierte ihren vierten Saisonsieg im Riesenslalom © imago

Beim Weltcup-Riesenslalom der Damen stehen zwei ÖSV-Damen ganz oben. Kathrin Zettel siegt im Allgäu vor Elisabeth Görgl.

München - Kathrin Zettel ist in Ofterschwang der vierte Riesenslalom-Sieg in diesem Winter gelungen. Elisabeth Görgl fuhr mit einem furiosen zweiten Durchgang noch von Rang vier auf Rang zwei und machte den österreichischen Dopperfolg perfekt.

Zettel lag am Ende 0,22 Hundersttelsekunden vor Görgl. Auf Rang drei folgte die Finnin Tanja Poutiainen (0,52 zurück), die nun im Riesenslalom-Weltcup 41 Punkte hinter Kathrin Zettel liegt.

Die nach dem ersten Durchgang Führende Tina Maze fiel schließlich noch auf Rang vier zurück.

Hosp noch mit Problemen

Stefanie Köhle machte als 15. auf sich aufmerksam. Nicole Hosp kämpft nach ihrer Verletzung weiterhin mit ihrer Form. Sie fuhr am Ende auf Rang 19, direkt hinter ihr platzierte sich Andrea Fischbacher.

Lindsey Vonn kann sich bereits am Samstag im Slalom die große Kugel für den Sieg im Gesamt-Weltcup sichern. Mit Rang acht baute sie ihren Vorsprung auf Maria Riesch auf 414 Punkte aus.

Die Deutsche kam bei ihrem Heimspiel nicht über Rang 22 hinaus. (Ergebnisse und Liveticker)

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel