Reinfried Herbst beschert Österreich den ersten Sieg auf der "Gran Risa" in Alta Badia seit 1997 und insgesamt 15 Rennen ohne Erfolg.

Der 31 Jahre alte Olympia-Zweite feierte in einer Gesamtzeit von 1: 49,31 Minuten beim zweiten Torlauf dieses Winters seinen zweiten Triumph und verwies den Schweizer Silvan Zurbriggen (0,08 Sekunden zurück) sowie seinen Teamkollegen Manfred Pranger (0,17) auf die Plätze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel