Skicross-Läuferin Karin Huttary darf sich über ihren ersten Sieg der Saison freuen: Die Tirolerin gewann den Ski-Cross-Bewerb beim Festival "Tignes Airwaves". Die 31-Jährige war bei dem Rennen in Frankreich schneller als Lokalmatadorin Ophelie David und Gro Kvinlog Genlid aus Norwegen und erhielt ein Preisgeld in Höhe von 6000 Euro.

Die Veranstaltung steht nicht auf dem Weltcup-Kalender.

Den Sieger-Check bei den Herren erkämpfte sich US-Läufer Casey Pucket. Der Tiroler Andi Matt landete beim Weltcup-Auftakt in Oberndorf auf Rang zwei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel