Der Weltcup-Führende Gregor Schlierenzauer, Thomas Morgenstern, Wolfgang Loitzl, Martin Koch und Markus Eggenhofer bilden sas Springer-Team des Österreichischen Ski-Verbandes für die Nordischen Weltmeisterschaften im tschechischen in Liberec vom 18. 2. bis 1. 3. 2009.

Eggenhofer erhielt nach zuletzt konstant guten Leistungen den Vorzug vor dem Silber-Springer bei Olympia 2006, Andreas Kofler, und feiert sein WM-Debüt.

Der erste Wettkampf für die Springer ist am 21. 2. die Konkurrenz von der Kleinschanze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel